meyer-pren

Wir sind überzeugt

Es ist nicht leicht, uns zu überzeugen, aber bis Heute haben wir nichts Besseres gefunden. Gemeinsam mit dem Hersteller haben wir den Grundstoff aus Polyurethan so weiterentwickelt, dass wir unseren Kunden die optimale Kombination aus Planungsfreiheit und Sicherheit bieten können.

Die hohe Qualität, Leistungsfähigkeit und Flexibilität dieser Abdichtung bieten wir Ihnen unter unserem eigenen Label 'MEYER-PREN' an.

Damit Sie und auch wir noch lange ruhig schlafen können. 

Das Besondere an MEYER-PREN

Unser MEYER-PREN ist ein 2-komponentiges Reaktionsharz aus Polyurethan.

Wir bringen MEYER-PREN in einem Guss auf sämtliche Materialien wie z.B. Beton, Putz, Metall, Holz oder Kunststoff auf - ohne Nähte und Fugen.

Da MEYER-PREN ohne Füllstoffe und fast ohne Weichmacher auskommt, bleibt es auch langfristig hoch elastisch und ist sehr umweltfreundlich, da keine Bestandteile ausgewaschen werden können.

MEYER-PREN benötigt im Bereich von Einbauteilen keine Gewebeeinlagen oder Flansche, sodass sich nichts vom Untergrund lösen oder Wasser aufnehmen kann. Wir sind extrem flexibel, vor allem im Bereich komplizierter Details, da kein Vlies oder Gewebe angearbeitet werden muss.

MEYER-PREN ist äußerst robust, selbst ein Bagger oder ein ICE können ihm nichts anhaben. So können Sie bereits abgedichtete Flächen auch als Lagerfläche verwenden, Ihr Bauablauf wird dadurch nicht eingeschränkt.

MEYER-PREN gibt es in verschiedenen Varianten:

selbstverlaufend für waagerechte Flächen, thixothropiert für senkrechte Bereiche oder als Spritzmasse, die in 10 Sekunden regenfest ist. Je nach Anforderung werden die entsprechenden Typen eingesetzt.

Typische Einsatzbereiche sind:

Schwimmbäder, Duschen und Wellnessbereiche, Brunnen und Wasserspiele, Balkone und Terrassen, Tiefgaragen und Brücken, Dächer und geneigte Fassaden, Grundwasserwannen und Chemiewannen nach WHG. Aber auch Hausanschlüsse, Stützen und andere Bereiche werden mit MEYER-PREN zuverlässig abgedichtet.

Und so funktioniert's...